Meldungen

Neue Gottesdienstzeiten

Seit November haben Sie eine Auswahl, wann Sie in den Gottesdienst gehen möchten.

mehr

Dieter Henninger feiert Jubiläum - Martin Krüttner neuer Kirchengemeinderat

Im Rahmen des Gottesdienstes der Evangelischen Kirchengemeinde wurde dem 1. Vorsitzenden des Kirchengemeinderats, Dieter Henninger, für 25 Jahre Mitarbeit im Kirchengemeinderat gedankt. Außerdem wurde Martin Krüttner als neuer Kirchengemeinderat vorgestellt.

mehr

Bunte Vielfalt unter neuem Dach - Gemeindefest 2016

unter diesem Motto stand das diesjährige Gemeindefest. Neben dem vielfältigen und bunten Programm, das mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer und Helferinnen geboten wurde, diente das Fest auch als Einweihungsfeier für das renovierte Gemeindehaus...

mehr

Offener Abend der Evangelischen Kirchengemeinde Steinheim

Am 7. April trafen sich interessierte Menschen im Gemeindehaus Arche, um sich auf ein spannendes Thema einzulassen: „Wie begegne ich Konflikten lösungsorientiert?“

mehr

Neue Gemeindeaktion "Überleben"

Nach dem großen Erfolg der letzten beiden Gemeindeaktionen wollen wir vom 24.01.bis 06.03.2016 gemeinsam 40 Tage Kraft tanken und die "Kraftquellen für den Glauben im Alltag" entdecken.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.04.20 | Virenfreies Lernen im Homeoffice

    Das Evangelische Medienhaus bietet angesichts der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen zahlreiche neue digitale Bildungsmöglichkeiten an. So gibt es am Freitag, 3. April, ab 10 Uhr ein kostenloses Webinar „Medienrecht & Kirche in Corona-Zeiten“.

    mehr

  • 01.04.20 | Geschützt vor Corona, bedroht in der Familie

    Die gute Nachricht zuerst: Rund zwei Wochen nach Inkrafttreten strenger Kontaktbeschränkungen als Reaktion auf die Corona-Pandemie „vermerken wir noch keine signifikante Häufung von häuslicher Gewalt“, berichtet Diplom-Sozialarbeiterin Christiane Scheible vom Verein „Frauen helfen Frauen“ in Ulm. Sie fügt aber hinzu: Dies könne sich „unserer Einschätzung nach jederzeit ändern“.

    mehr

  • 01.04.20 | Erste Dekanin Süddeutschlands gestorben

    Marianne Koch ist tot. Die erste Dekanin Süddeutschlands starb am Montag, 30. März, im Alter von 89 Jahren in Metzingen. Sie habe viele Frauen in der Landeskirche ermutigt, Leitungspositionen zu übernehmen, würdigte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de