Meldungen

19.01.20 Ausscheidende Kirchengemeinderäte verabschiedet und neues Gremium eingesetzt!

In einem feierlichen Gottesdienst am 19. Januar sind die aus dem Gremium ausscheidenden Kirchengemeinderäte vom geschäftsführenden Pfarrer Matthias Maier verabschiedet worden.

mehr

02.12.19 Steinheim hat ab Januar 2020 einen neuen Kirchengemeinderat

Mit der Kirchenwahl am 01.12.2019 wurde - wie in allen Gemeinden der Ev. Landeskirche Württemberg - auch in Steinheim die Zusammensetzung des Kirchengemeinderates neu bestimmt. Wir sind froh, dass sich insgesamt 10 Bewerberinnen und Bewerber für insgesamt 9 zu besetzende Wahlpositionen gefunden...

mehr

"Schönheit statt Asche" - Frauenfrühstück mit Antje Müller

Am Samstag vor dem 1. Advent ließen es sich viele Frauen nicht nehmen, die herbstlich geschmückte Arche in Steinheim zu besuchen und von der Referentin Antje Müller aus Horrheim etwas über „Schönheit statt Asche“ zu erfahren.

mehr

11.11.19 Kirchenwahl 2019 - Verteilung der Wahlunterlagen hat begonnen!

Für die württembergische Kirchenwahl am 1.12.2019 haben viele fleißige Helfer die Wahlunterlagen zusammengestellt. Derzeit läuft die Verteilung an alle Wahlberechtigten. Sie sollten diese bis 17.11.2019 in Ihrem Briefkasten finden.

mehr

Gemeindeausflug führte nach Schorndorf

Als Dank für ihren Dienst in der Kirchengemeinde führte der diesjährige Gemeindeausflug 39 Mitarbeitende nach Schorndorf zum Besuch der Stadt, der Landesgartenschau sowie dem ehemaligen Steinheimer Pfarrer Waldemar Junt.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.04.20 | „Du bist nicht allein“ aus Heilbronn

    Der dritte TV-Gottesdienst aus der Reihe „Du bist nicht allein“ kommt diesmal aus der Kilianskirche Heilbronn. Wer ihn nicht auf Regio TV sehen konnte: Hier gibt's die Aufzeichnung zum Nach-Sehen.

    mehr

  • 04.04.20 | Schutz und Gottvertrauen

     „Gottvertrauen ist keine Lebensversicherung“, meint Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer, aber: „Gott fängt mich auf“ - auch in der Corona-Krise.

    mehr

  • 03.04.20 | Kirchen loben Rücknahme von Öffnungs-Erlaubnis

    Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte bleiben an Karfreitag und Ostersonntag nun doch geschlossen. Das hat die Landesregierung entschieden; gegen die zunächst geplante Erlaubnis zur Ladenöffnung hatten sowohl die württembergische als auch die badische Landeskirche protestiert. Wenig später schlossen sich auch die katholischen Diözesen Rottenburg-Stuttgart und Freiburg dem Protest an.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de