Meldungen

15.06.15 Gib uns ein weises Herz

Einzelne Mitglieder unserer Gemeinde haben den Ev. Kirchentag in Stuttgart vom 3.-7. Juni in Stuttgart besucht.

mehr

Christoph Zehendner "Ganz Nah" in Steinheim

"Besinnlich, aufrüttelnd und tröstlich" - Steinheim erlebt einen unbeschreiblichen Abend passend zur Passionszeit

mehr

27.12.14 Offener Abend im Oktober 2014

„Lachen ist Licht, Lächeln ist Hoffnung, Sterben braucht Hoffnungslichter“ mit Ludger Hoffkamp,

mehr

Bericht vom Frauenfrühstück "Engelszeichen"

Am vergangenen Samstag wurde es „sehr himmlisch“ im Gemeindehaus Arche. Engel, so weit das Auge reichte. Viele kleine Schutzengel waren auf den Tischen dekoriert, große Engel aus Holz standen auf dem Buffet gruppiert. Und die Engelchen aus Fleisch und Blut verteilten „Schutzengeltee“. Wirklich sehr...

mehr

Neugewählter KGR nimmt Arbeit auf

Nach der Kirchenwahl am 1.12.2013 hat der neugewählte Steinheimer Kirchengemeinderat im Januar nun seine Arbeit aufgenommen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de