Meldungen

15.11.12 Kirchen-Kabarett in der „Arche“

Am Donnerstag, 22. November um 20 Uhr ist das Kabarettduo „Die Vorletzten“ zu Gast in unserem Gemeindehaus „Arche“. Mit ihrem neuen Programm unternehmen "Die Vorletzten", Citypfarrer Peter Schaal-Ahlers und Schuldekan Sören Schwesig, eine komödiantische Reise in die Welt der Herzkranzgefäße. Die...

mehr

01.08.12 Ein Dom und eine Synagoge

Gemeindeausflug nach Wimsheim und Pforzheim

mehr

17.06.12 Elmar Lammerskitten ist ein angehender Prädikant

Unser Gemeindeglied und Kirchengemeinderat, Elmar Lammerskitten, hat die Ausbildung zum ehren- amtlichen Prädikanten begonnen. Ein Prädikant kann den Gottesdienst leiten und mitgestalten. Die Ausbildung dauert 15 Monate und umfasst 3 Grundkurse als Wochenend- seminare. Predigtbearbeitung und...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de