12.02.12

Vikarin Judith Markgraf feierlich verabschiedet

Nach 2 ½ Jahren Aufbruch aus dem Bottwartal

Zweieinhalb Jahre sind schnell vergangen, in denen Judith Markgraf als Vikarin in Steinheim mit und für die Gemeinde gelebt hat. Nun wird sie zusammen mit ihrem Mann Marco das Bottwartal verlassen, um bereits im März die erste Pfarrstelle in Wimsheim (Kreis Leonberg) anzutreten.

 

Am heutigen Sonntag fand daher im Rahmen des Crossline-Gottesdienstes und zugleich dem zweiten Gottesdienst der Gemeindeaktion die Verabschiedung von Vikarin Markgraf statt. Der Text und das Thema ihrer letzten Predigt in Steinheim bezog sich – was könnte besser passen – auf Exodus, das 2. Buch Mose, und dem Aufbruch der Israeliten in eine neue, noch unbekannte Zukunft.

 

In Grußworten zum Abschied ließen Pfarrer Matthias Maier und Evelyn Zeisler, 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Frau Markgrafs Zeit in Steinheim noch einmal Revue passieren.

 

Die Gemeinde dankt Frau Markgraf für Ihr engagiertes Wirken in der Gemeinde, für die  Bereicherung des Gemeindelebens durch Verkündigung und neuen Angeboten wie den Theologischen Abenden und nicht zuletzt dafür, dass sie eigentlich gar nicht mehr aus der Gemeinde wegzudenken ist.

 

Wir wünschen Frau Markgraf alles Gute und Gottes Segen in ihrer neuen Wirkungsstätte und einen guten Start in eine neue, unbekannte Zukunft.