Nachricht von unserem Jugendreferenten Philipp Rauen

Liebe Gemeinde,

 

ab dem 16. März ziehe ich weiter in den Kirchenbezirk Besigheim und werde die Gemeinde und den CVJM Steinheim somit nach 2,5 Jahren verlassen. Dort hat sich für mich eine neue Stelle als Gemeindediakon aufgetan, bei der ich für die Stärkung und den Ausbau der Familienarbeit zuständig sein werde sowie neue Kooperationen zwischen kirchlichen und nicht kirchlichen Akteuren zu knüpfen.

 

Ich bin dankbar für die schönen Begegnungen und die tolle Gemeinschaft, die ich bei euch in der Gemeinde und im CVJM Steinheim in den letzten 2,5 Jahren erleben durfte. Es hat mir viel Spaß gemacht, mich mit meinen Gaben und Fähigkeiten in den CVJM und die Gemeinde einzubringen. Außerdem bin ich dankbar für die vielen Unterstützer, die meine Stelle überhaupt möglich gemacht haben. Die Rückmeldungen der Kinder, Jugendlichen und Familien haben mich immer wieder motiviert, die kirchliche Arbeit in Steinheim weiterzudenken. Hierbei war es mir sehr wichtig, auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen und zu schauen, was sie brauchen. Ich denke, die Jugendreferentenstelle ist eine große Bereicherung für Steinheim und bildet für viele junge Menschen eine wichtige Brücke hinein in das Leben der Gemeinde und des CVJM.

 

Ich freue mich nun auf neue Herausforderungen und wünsche dem CVJM und der Gemeinde in Steinheim für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen!

 

Die Verabschiedung findet am 21.03.21 im Gottesdienst in der Martinskirche oder im Livestream statt.

 

Ihr Phillpp Rauen